Mir kamen fast die Tränen, als ich Fotos von der blühenden Streuobstwiese machen wollte. Kaum Blüten, dafür abgesägte Äste oft dicker als ein Arm. "Das ist für Bäume ein Tod auf Raten", wie mir ein Fachmann sagte. Meine Nachforschungen ergaben, dass der zuständige Mitarbeiter in der Verwaltung eine Firma mit dem Beschneiden beauftragt hat.


Ich nenne das eher Verstümmelung. Wer auch immer hier tätig war, fachgerecht sind anders aus. Bürgermeister Litfin ist informiert und wuird mir berichten, wenn der Mitarbeiter aus dem Urlaub zurück ist. Der Ortsbürgermeister, 17.4.2020